Schulsanitätsdienst

Der Schulsanitätsdienst (SSD) an unserer Schule besteht aus 6 engagierten, speziell ausgebildeten Schülern und Schülerinnen und wird von Fr. Geider betreut.

Kommt es zu einem Notfall, so werden die diensthabenden SchülerInnen des SSD umgehend alarmiert. Diese verlassen dann sofort den Unterricht. Die verletzte Person wird zunächst von uns erstversorgt. Anschließen wird entschieden, ob ein Rettungswagen notwendig ist.

Ausbildung

Jeder einzelne Schulsanitäter durchläuft eine Ausbildung im Umfang von 36 Unterrichtsstunden. Dabei wird uns viel über den Körper und die Anatomie, viele Krankheitsbilder, diagnostische Maßnahmen und Erste-Hilfe-Maßnahmen beigebracht. Ein Teil der Ausbildung findet dabei in der Schule statt, andere Stunden in Heidelberg auf der Rettungswache der Malteser. Darüber hinaus finden zwei Mal im Jahr Fortbildungen zu verschieden Themen statt.

Interesse?

Wir haben dein Interesse geweckt? Du möchtest auch gerne Teil unseres Teams sein? Dann melde dich direkt bei uns oder sprich Fr. Thomas im Sekretariat an!

Wir freuen uns über Unterstützung!

Erfolgreiche Weinlese 2018


Bereits am ersten Mittwoch des neuen Schuljahres war es höchste Zeit in unserem
Schulweinberg zu lesen. Gleich nach dem Schulgottesdienst machte sich eine Gruppe von
20 Schülern auf den Weg Richtung Kuhberg, um die diesjährige Ernte einzufahren.
Das Ergebnis konnte sich sehen lassen:
Ca. 550 kg gesunde Weißburgundertrauben mit durchschnittlich 92 Öchsle konnten
gelesen und anschließend im Weingut Rosenhof, das auch den Ausbau des Weines
übernimmt, zum Abpressen angeliefert werden.
Es ist vorgesehen dieses Jahr ein Teil der Ernte als Secco zu präsentieren.
Übrigens: auch vom hervorragenden Jahrgang 2017 sind noch einige Fläschchen im
Sekretariat der Schule zum Selbstkostenpreis von 6€ zu erwerben.

Probentage Schulband/Singeklassen

Die Probentage 2018 von Schulband, Singeklassen und Tontechnik-AG fanden dieses Jahr in dem Naturfreundehaus Kohlhof statt.

Tagsüber wurde fleißig geprobt. Band und Singeklassen bereiteten die kommenden Auftritte vor und arbeiteten intensiv an ihrem Repertoire.

Singeklassen und Schulband werden wieder einige Songs gemeinsam spielen.

Der Kohlhof bat in den Pausen ein wunderbares Gelände für Gemeinschaft und Spiel. Abends wurde gegrillt und am Lagerfeuer gesungen. Es kamen in alter Tradition viele ehemalige Schulbandmitglieder vorbei.

Die Klasse 7a erfüllt Weihnachtswünsche

Bildschirmfoto 2017-12-19 um 10.30.31
Bildschirmfoto 2017-12-19 um 10.30.22
Bildschirmfoto 2017-12-19 um 10.30.07

Am Donenrstag, den 14.12. wurde fleißig gebastelt und eingepackt im Klassenzimmer der 7a. Mit Hilfe der Klassenlehrerin Frau Latzusch und der GK-Lehrerin Frau Wettstein beteiligte sich die Klasse im Rahmen des Faches Gemeinschaftskunde und SE-Projektes an der Aktion „Kindertraumbaum.“

Die Aktion, welche seit 2008 besteht, wurde von Antonia und Tibor Wettstein ins Leben gerufen. Ein „Kindertraumbaum“ wurde am ersten Adventswochenende auf dem Weihnachtsmarkt in Schwetzingen aufgestellt. Dieser war mit Wunschzetteln von sozial bedürftigen Kindern zwischen 0 und 14 Jahren aus der Region bestückt. Die Kinder aus einkommensschwachen Familien durften im Vorfeld ihren kleinen Wunsch aufmalen oder aufschreiben.

Die Klasse 7a beschenkte zwei Jungen im Alter von 11 und 12 Jahren. Zu den Geschenken legten die Schülerinnen und Schüler jeweils Briefe hinzu und warten nun freudig auf Rückantwort von den beschenkten Kindern.

Ein großer Dank geht auch an die schuleigene Foto-AG, die tolle Bilder machte!

Weitere Informationen über die Aktion Kindertraumbaum: www.kindertraumbaum.de

 

 

Foto-AG

Seit dem Schuljahr 2017/2018 können die Schüler der 7.-10. Klasse an einer Foto-AG teilnehmen. Diese wird von Frau Jacob  und Frau Sauter (Schulsozialarbeiterin) angeboten.

In der Foto-AG erlernen die Schüler sich mit den Grundlagen der Fotografie auseinanderzusetzen. Dafür benutzen wir eigene Kameras, sowie eine Spiegelreflexkamera der Schule. Durch das neue Wissen, wird den Schülern die Möglichkeit geboten, sich aktiv als Fotografen in das Schulleben einzubringen.

Von der SMV erhalten wir wichtige Fotoaufträge, die wir gemeinsam planen und fotografisch umsetzen. An unseren ersten Aufträgen (Welt-AIDS-Tag und Nikolaustag) arbeiten wir bereits.

Zusätzlich werden wir uns mit dem künstlerischen Aspekt der Fotografie auseinandersetzen und verschiedene Techniken kennenlernen. Dabei sollen Themen wie die Selbst- und Fremddarstellung kreativ, aber auch kritisch bearbeitet werden.

Bildschirmfoto 2017-12-15 um 09.08.16
Bildschirmfoto 2017-12-15 um 09.08.22
Bildschirmfoto 2017-12-15 um 09.08.28
Bildschirmfoto 2017-12-15 um 09.08.37
Bildschirmfoto 2017-12-15 um 09.02.58
Bildschirmfoto 2017-12-15 um 09.03.11
Bildschirmfoto 2017-12-01 um 09.49.09