6K Projekt am 19.06.2024: Endlich der Tag der Aufführung

Der 19. Juni 2024 war für die Singeklassen der Kurpfalz-Realschule Schriesheim ein ganz besonderer Tag: Endlich stand die Aufführung des 6K Projekts an. In der beeindruckenden Kulisse der SAP Arena traten 6000 Kinder gemeinsam mit einer professionellen Band auf, nachdem sie sich ein halbes Jahr intensiv auf diesen Tag vorbereitet hatten.

Dank der Unterstützung des Freundeskreises unserer Schule konnten sie mit einem Bus zur SAP Arena fahren. Bereits bei der Generalprobe zeigte sich das enorme Potenzial unserer jungen Sängerinnen und Sänger.

Das Konzert selbst war ein einmaliges Erlebnis: Ein toller Sound, beeindruckende Lichteffekte und großartige Musiker sorgten für eine mitreißende Show. Das Publikum war begeistert und belohnte die Darbietung mit tosendem Applaus.

Die Eltern, die im Publikum saßen, waren beeindruckt. Ein Vater drückte seine Begeisterung und Dankbarkeit in einer bewegenden Rückmeldung zum Ausdruck: Er beschrieb das Konzert als eines der schönsten und bewegendsten, das er je erlebt hat.

Die begleitenden Lehrer waren zwar erschöpft, aber überglücklich, den Kindern diese Erfahrung ermöglicht zu haben. Schon auf der Rückfahrt fragten die Kinder, ob sie im nächsten Jahr wieder teilnehmen könnten.

Ein herzliches Dankeschön geht an den Freundeskreis unserer Schule, der nicht nur die Busfahrt, sondern auch die Anmeldegebühren übernommen hat. Ohne diese Unterstützung wäre die Teilnahme am 6K Projekt nicht möglich gewesen.

Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr und hoffen, wieder so viele begeisterte Unterstützer und Teilnehmer dabei zu haben.

Mit musikalischen Grüßen,

Die Musiklehrer der Kurpfalz-Realschule Schriesheim

Bilder und Videos vom Konzert gibt es hier: https://drive.google.com/drive/folders/1ThkmmokvOXwgpfMQlDwf4bPxttkgtD3s?usp=drive_link

Moscheebesuch  

Im April und Mai 2024 waren alle drei 6. Klassen zu Besuch in der Rohrbacher Moschee. Im Ethik- und Religionsunterricht war das Thema Islam gut vorbereitet worden und es war spannend nun mit einer Person zu sprechen, die sich nicht nur sehr gut auskennt, sondern für die der eigene gelebte Glauben sehr wichtig ist.  

Frau Panz von der islamischen Gemeinde hat uns Einblicke in die Geschichte des Islam in Deutschland gegeben und erklärt, was alles in einer Moschee zu entdecken ist. Wir konnten ihr viele Fragen stellen und haben viel Neues erfahren. 

Franziska Mersi