Stolpersteine

Schüler und Schülerinnen der 9. Klasse (Fach Religion) haben sich auf den Weg gemacht, um in Schriesheim die Stolpersteine zu reinigen und wieder zum Glänzen zu bringen. Dabei wurden die Schicksale der Menschen aus Schriesheim, die zu Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft wurden vorgestellt. Erinnern hilft, damit solch ein Unrecht nicht mehr passiert. 

Schöne Ferien

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern schöne Sommerferien. 

Die Schule startet wieder am Montag, dem 11.09.2023.

Die Einschulung für unsere neuen Fünftklässler ist am Dienstag den 12.09.2023 um 9 Uhr in der Schulsporthalle.

Besuch der Synagoge in Heidelberg

Die 8. Klassen der Kurpfalz-Realschule haben zum Ende des Schuljahres die neue Synagoge in der Heidelberger Weststadt besucht. Es war ein interessanter Einblick in den jüdischen Glauben und die jüdische Tradition. Der Rabbiner Pawelczyk-Kissin konnte die vielen Fragen rund um das Judentum kompetent und anschaulich beantworten und öffnete auch den eindrucksvollen Thoraschrein. Besonders hob er die vielen Gemeinsamkeiten zwischen den jüdischen, christlichen und muslimischen Traditionen hervor.

Das Kochprojekt der 9er in AES und Französisch war ein voller Erfolg!

Wie jedes Jahr organisierten die beiden Fächer ein kulinarisches Highlight der französischen Küche. 

Dieses Jahr gab es Ratatouille mit Baguette, Crêpes und zum Abschluss eine Käseverkostung. Alle Teams haben super zusammengearbeitet und hatten viel Spaß bei der Kooperation. Und geschmeckt hat es natürlich auch! 

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Bonnes vacances!

T. Appel/T. Eberhard/S. Hörburger 

Stolpersteine

Schüler und Schülerinnen der Kurpfalz Realschule in Schriesheim haben einen Teil der in Schriesheim verlegten Stolpersteine gereinigt.

Stolpersteine sind „Mahnmal von unten“. Sie erinnern an Menschen, die während der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft Opfer der Verfolgung, Vertreibung und Vernichtung geworden sind.

Die 10×10 cm großen Messingplatten werden durch die Witterung recht dunkel und müssen immer wieder gereinigt werden.

Während der Reinigung der Stolpersteine wurden die Lebensgeschichten der Menschen von den Schülern und Schülerinnen vorgelesen.